Lösung

Intelligente Maschinen und Geräte

Profitieren Sie von den neuen Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz durch die zunehmende Vernetzung von Geräten und Services, dem Internet of Things (IoT). Optimieren Sie über unser selbstlernendes Entscheidungssystem, den XELOPRO, Ihre Produktionsabläufe. Er sagt nicht nur Maschinenausfälle voraus, sondern ermöglicht eine Echtzeitsteuerung zu deren Minimierung. XELOPRO weiß sogar, wann beispielsweise die Produktionsreihenfolge für einen nachfolgenden Auftrag angepasst werden muss. Darüber hinaus lassen wir auch unterschiedliche Haushaltsgeräte automatisch ihre eigene Steuerung lernen. Das erleichtert den Endnutzern die Bedienung und spart auch noch Energie. Die Einsatzmöglichkeiten des XELOPRO als selbstlernendes Entscheidungssystem sind sehr vielseitig und resultieren oftmals in neuen Geschäftsmodellen.

Anwendung in der Industrie

Die industrielle Produktion wird mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt. Technische Grundlage hierfür sind intelligente und digital vernetzte Systeme. Mit ihrer Hilfe wird eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion Realität: Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander.

Maschinenausfälle reduzieren durch Echtzeitanalyse und -steuerung

Beim Predictive Maintenance geht es um die Vorhersage des wahrscheinlichen Zeitpunkts von Maschinenausfällen, um nur notwendige Instandhaltungen zu veranlassen. Überflüssige Instandhaltungen werden vermieden und umgekehrt außerplanmäßig benötigte sofort veranlasst. Im Gegensatz zu anderen Analyselösungen lernt der XELOPRO adaptiv. Daher müssen Messdaten nicht mehr gespeichert werden, sondern werden on-the-fly verarbeitet. Speicherung gigantischer Datenmengen und Batch-Analysen werden damit überflüssig.

Nutzen Sie den XELOPRO, um über Echtzeitsteuerung den Ausfallzeitpunkt möglichst weit zu strecken. Oder lassen Sie XELOPRO entscheiden, wann Werkstücke zu welcher Zeit von welcher Maschine bearbeitet werden sollen um kritische Zeiten zu minimieren. Die Echtzeitfähigkeit des Systems ermöglicht eine reaktive Planung, die sich sofort an geänderte Bedürfnisse und Gegebenheiten des Produktionsprozesses anpasst.

Anwendung im Bereich Smart Home

Dem smarten Zuhause gehört die Zukunft. Heizungen, Thermometer, Leuchten und Mediageräte kommunizieren untereinander. Auch hier findet der XELOPRO seinen Einsatz. So kann er das Schaltverhalten unterschiedlichster Haushaltsgeräte automatisch erlernen und dann reproduzieren, z.B. in der Anwesenheitssimulation. Oder beim Energieverbrauch: Hier lernt der XELOPRO die Steuerung von Geräten derart, dass der gesamte Energieverbrauch minimiert wird.

Intelligente Gebäude werden noch smarter

Während Speziallösungen auf intelligente Schaltung von Beleuchtung, Minimierung des Energieverbrauchs oder personalisierte Unterhaltung ausgerichtet sind, erlaubt der XELOPRO die kombinierte Steuerung verschiedenster Geräte und überschreitet damit die Grenzen von Spezialapplikationen. Dieser ganzheitliche Ansatz kommt letztlich auch Spezialanwendungen zugute, da die statistische Stabilität mit der Anzahl an verfügbaren Messdaten wächst.

zurück

robotic arms in a car plant

Produktionsanlagen werden intelligenter

Smart remote home control system app. Living room interior in background.

Heizung, Jalousien, Lampen lassen sich über mobile Geräte steuern