Datenschutzerklärung

Der Signal Cruncher GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten wichtig. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft, wie der Umgang mit personenbezogenen Daten geregelt ist und zu welchem Zweck diese erhoben werden, während Sie sich auf der Website der Signal Cruncher GmbH bewegen. Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergreifen wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen. Die Anforderungen für den Umgang mit Ihren Informationen gelten auch für unsere externen Dienstleister. Zudem sind alle unsere Mitarbeiter zur Vertraulichkeit verpflichtet und in den Belangen des Bundesdatenschutzgesetzes geschult. Alle von uns erhoben Daten werden ausschließlich auf geschützten Servern in Deutschland gespeichert.

Personenbezogene Daten

Laut Bundesdatenschutzgesetz handelt es sich bei personenbezogenen Daten um alle Informationen, mit deren Hilfe Ihre Identität bestimmbar ist. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Die Signal Cruncher GmbH nutzt diese Informationen zum Beispiel, um Ihre Anfragen zu beantworten.

Erhebung von Nutzerdaten

Die Signal Cruncher GmbH nutzt Ihre persönlichen Daten zum Zweck der technischen Administration der Website, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben oder um anderweitig mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wenn Sie auf die Website der Signal Cruncher GmbH zugreifen, werden automatisch eine Reihe allgemeiner Informationen gesammelt. Dabei handelt es sich um folgende Information: die aufgerufene Webseite, die Zugriffszeit sowie das Zugriffsdatum, die Quelle, von der aus Sie auf die Webseite gelangt sind, die übertragene Datenmenge, den verwendeten Browser, das verwendete Betriebssystem, die Anfrage des Clients, den http-Code und die IP-Adresse des anfragenden Systems. Die Signal Cruncher GmbH nutzt diese Informationen, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalitäten ihres Webangebotes zu verbessern. Zudem werden dadurch die Verfügbarkeit und insbesondere die Sicherheit der Website gewährleistet. Zugriff auf diese Daten haben nur ausdrücklich dazu befugte Personen. Eine Auswertung dieser Nutzerdaten, um auf Einzelpersonen zu schließen, ist nicht gestattet. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten dienen lediglich statistischen Zwecken und sind anonym. Nach der statistischen Auswertung löscht die Signal Cruncher GmbH diese Daten.
Beim Besuch unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Dabei werden kleine Dateien temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt. Cookies dienen dazu, Informationen über die Nutzung der Website der Signal Cruncher GmbH zu erhalten. Dadurch ist es möglich, Ihren Computer beim nächsten Aufruf unserer Website automatisch wiederzuerkennen. Je nach Einstellung akzeptiert Ihr Browser Cookies automatisch. Dies können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers ändern und die Website der Signal Cruncher GmbH auch ohne Cookies nutzen. Die vollumfängliche Funktion unserer Website können wir dann nicht mehr garantieren.

Verwendung von Kontaktdaten

Sollten Sie uns Ihre Kontaktdaten übermitteln, zum Beispiel in dem Sie uns eine E-Mail schreiben, werden Ihre personenbezogen Daten (wie E-Mail Adresse oder Name) ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Eine weitergehende Nutzung ist nicht vorgesehen. Diese wäre nur erlaubt, wenn Sie im Vorfeld über den Zweck der Nutzung informiert worden wären und dieser explizit zugestimmt hätten.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Sollten personenbezogene Daten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung an Dienstleister weitergegeben werden, verpflichten wir uns auf das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an behördliche Stellen erfolgt nur nach Prüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten und auf der Grundlage verpflichtender Gesetze oder Gerichtsbeschlüsse.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Zu bestimmten Zwecken binden wir in unser Webangebot Inhalte Dritter ein, zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds. Für die Darstellung dieser Inhalte ist es erforderlich, Ihre IP-Adresse an die jeweiligen Drittanbieter zu senden. Ohne die IP-Adresse könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers übermittelt werden. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Links zu anderen Webseiten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Internet-Auftritt der Signal Cruncher GmbH. Die Webseiten dieses Internet-Auftritts können Links zu anderen Anbietern innerhalb und außerhalb der Signal Cruncher GmbH enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.
Wenn Sie die Website der Signal Cruncher GmbH verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung bzw. Datenschutzrichtlinie jeder anderen Website sorgfältig zu lesen, die unter Umständen personenbezogene Daten sammelt.

Auskunftsrecht

Sie entscheiden zu jedem Zeitpunkt frei, welche Information sie der Signal Cruncher GmbH zur Verfügung stellen. Falls Sie der Signal Cruncher GmbH keine Informationen übermitteln wollen, greifen Sie auf die oben genannten Möglichkeiten zurück. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten der Signal Cruncher GmbH:

Signal Cruncher GmbH
Datenschutz
Franz-Jacob-Straße 2A
10369 Berlin

oder per E-Mail an: datenschutz@signal-cruncher.com

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend der geltenden rechtlichen Regelungen schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten die Signal Cruncher GmbH über Sie mittels der eigenen Website gespeichert hat.

Datenschutzerklärung der Signal Cruncher GmbH wurde aktualisiert am 16. Januar 2017.